[中国新闻] 希特勒怀孕 在北京

孟京辉盯上"希特勒的肚子"用漫画讲希特勒怀孕   2011-05-03   来源:北京日报
- A4 p% h3 \' S9 C5 M" G# {www.csuchen.de
; O+ _9 v) Q- m& Q4 g6 p# Rwww.csuchen.de《两只狗的生活意见》让演员刘晓晔的喜剧天分得到了充分展示。5月18日,由孟京辉为他量身打造的历史荒诞喜剧《希特勒的肚子》将亮相东方先锋剧场。该剧用漫画的方式,讲述了大独裁者希特勒怀孕的荒诞故事。www.csuchen.de8 ~3 E- v) p0 A# V7 x% E
! v, d# y5 I+ Z
该剧由孟京辉和刘晓晔共同创意,原名叫《希特勒的情人》,缘起于大独裁者希特勒的死亡之谜。故事发生在1945年的德国,正是“二战”最关键时刻,56岁的希特勒突然发现自己怀孕了……剧中通过讲述大独裁者希特勒和他肚子之间的逸闻趣事,从全新视角解析德国失败的成因以及希特勒自杀身亡之谜。舞台上的希特勒将以“艺术狂热分子”这样一个复杂、疯狂、丧心病狂又戏剧的形象出现。谈及该剧风格时,孟京辉说:“是把沉重、戏谑、狂想、流浪式的表演结合起来,有喜剧性、漫画性、概念性。但结局又让人难以言表。”
; F$ \* L+ S. u! q: C6 p9 U! z1 _% z+ O. o* t
  孟京辉介绍,该剧原本是为刘晓晔量身打造的独角戏,其他人的戏份原本要录成视频播放,但他们坚决不干,一定要登台演出,于是才有了目前这个多人参与但是独角戏概念的戏剧。
$ R  ?& H' ^3 ^+ b8 S! Z7 Lwww.csuchen.de: q/ W% c( x3 o

# x3 U: ]" a- O8 w' ?7 E2 o荒诞喜剧《希特勒的肚子》www.csuchen.de0 e' i# _$ G2 m% {5 v" R  B; M

9 q: J. X5 P' o' o' c( c: \, `# k! Awww.csuchen.deSchwangerer Hitler in Peking人在德国 社区8 @; E: N0 E; ^& F0 `- j7 N, T" M
Wenn das der Mao wüsste!! E0 @" p  M2 F9 g
Seine Schwangerschaft stellt sich am Ende als Blähung heraus, die bloß einen Furz gebärt: Ein merkwürdiges Theaterstück und eine noch merkwürdigere Folklore machen in Peking aus Hitler eine phantastische Gestalt.: `# J% n4 J- O- D. @$ S* f) ^
' X! _) H$ Q8 B/ J7 {
Hitler als Taichi-praktizierender chinesischer Rentner mit dem Vogelkäfig an der Hand, Hitler beim Rock ’n’ Roll mit Eva Braun, Hitler schwanger: All das ist im Pekinger „Pionier-Theater des Ostens“ unweit der zentralen Einkaufsmeile Wangfujing zu sehen, aufgeführt von Meng Jinghui, einem der bekanntesten Bühnenregisseure Chinas. Doch zur Annahme, dass Peking jetzt die Berliner Volksbühne in punkto subversivem Trash womöglich überholt, besteht kein Anlass. Hitler kommt in Mengs jüngstem Stück „Hitlers Bauch“ als historische Gestalt nämlich eigentlich gar nicht vor; von Ideologie und Verbrechen ist hier überhaupt keine Rede. Es geht bloß um sein Logo – den Schattenriss mit Haartolle und Bärtchen, dessen Projektion das Bühnenbild abgibt, die Uniform, das Rumgebrülle –, und vor dieser Folie werden dann launige Scherze mit der chinesischen Gegenwart getrieben: Hitler als kurioser Ausländer, den immerhin jeder kennt.* [1 R! D" R5 j6 f" J3 A

: g* U; {1 a0 Y7 L6 B+ iBevor der Stehgreif-Komödiant Liu Xiao Ye die Bühne betritt, werden Filme von Luftangriffen auf Berlin gezeigt, und zwei junge Männer verlesen Nachrichten aus den letzten Tagen des Weltkriegs. Doch dann kommt der Entertainer und sagt: „Nehmt das jetzt nicht so ernst, ich will mich nur mit euch unterhalten“. Bald hat er das Publikum – junge Angestellte in sommerlicher Garderobe – so weit, dass es sich vor Lachen schüttelt über seine Alltagsfrotzeleien („Alles ist heute stabil, die Wirtschaft ist stabil, die Preise sind stabil, am stabilsten aber sind die Gehälter“). Es ist alles so wie immer im traditionellen Pekinger Improvisationstheater, doch dann wird der Conférencier plötzlich zu Hitler: Er schlüpft in eine Uniform, ruft auf Deutsch irgendeinen Parteitag aus und lässt sich von zwei jungen Tänzern den Hitlergruß entbieten. Später schlüpft der Komödiant auch noch in das Kostüm Charlie Chaplins, der in diesem Stück von Hitler nach dem Film „Der große Diktator“ in den Führerbunker eingeladen wird und ihm dort Zukunftsszenarien vorspielt, die alle im Selbstmord enden. Zwei metrosexuelle Wehrmachtsoldaten ziehen in eine Schlacht, die eher einem Liebesreigen gleicht, zwischendurch immer wieder Tanzeinlagen, und Hitlers Schwangerschaft stellt sich am Ende als Blähung heraus, die bloß einen Furz gebärt. Vor dem Suizid bittet Hitler seine Getreuen, ihn den Chinesen als Schweinefleisch zu verkaufen.
& K: s! {: e4 ?! o0 ?* \+ g. ^! d' T2 c+ l
www.csuchen.de& j; X  @. |  ^
www.csuchen.de  J( {8 O7 D( O1 `' b
+ x6 v* }5 N( [2 t. W
Das Grauen hat keine Chance gegen das Gelächter der sarkastischen Übertreibung: Das Theaterstück „Hitlers Bauch” von Meng Jinghui